Gemeinsam etwas erleben und auf die Beine stellen

Kein Plan, was Jugendliche für Gleichaltrige oder Jüngere Kinder auf die Beine stellen? Wir sind dabei, wenn´s heißt, dass „K“ zu erhalten, Gemeinschaft zu sein.

Wie das geht?

Jugendgottesdienste, eine Ölbergnacht vor Ostern, Früh- und Spätschichten in der Fasten- und Adventszeit, aber auch Gruppenstunden, Altpapiersammlungen und abwechslungsreiche, in monatlichen Abständen stattfindende Veranstaltungen für Jugendliche ab 14 („P14“), sowie das Kennenlernen größerer Städte innerhalb einer Gruppe, tragen zum Zusammengehörigkeitsgefühl bei. Nicht zu vergessen ist unser alljährlich stattfindendes Ferienlager für alle, die die Klassenstufen 4 bis 7 besuchen.

Gemeinsam sind wir stark- du willst dabei sein? Du willst die Jugendarbeit unterstützen? Gerne, wir freuen uns über kreative, engagierte und motivierte Menschen.

Komm´ doch einfach mal vorbei!