Musikalische Besonderheit zum Patrozinium

Mit einem besonderen musikalischen Hörgenuss feiert die Pfarrei Kirchspiel Vimbuch am Sonntag, 22. September, ihr Patrozinium zu Ehren von Johannes dem Täufer.
Der Frauenchor präsentiert zu diesem Anlass eine romantische Messe für Frauenchor, Solostimmen und Klavier.
Für den Festgottesdienst wird eigens ein Flügel (Steinway & Sons) in die Pfarrkirche gebracht, auf dem der Organist und Pianist Daniel Kaiser den Chor begleiten wird. Klaviermusik und Chorgesang kommen in diesem Gottesdienst nicht von der Empore, sondern aus dem Chorraum der Kirche. Zum Hauptfest der Pfarrgemeinde dürfen sich die Gottesdienstbesucher damit auf einen besonderen musikalischen Höhepunkt in ihrer Kirche freuen.
Der Gottesdienst ist um 10 Uhr. Im Anschluss lädt das Gemeindeteam alle Mitfeiernden zu einem gemütlichen Beisammensein auf dem Kirchplatz ein.
Die einmalige Gelegenheit, einen Steinway-Flügel in der Pfarrkirche zu haben, wird über den Festgottesdienst hinaus genutzt werden.
Der Bühler Pianist, Klaus-Martin Kühn, wird am gleichen Sonntag, abends um 18 Uhr, ein Klavierkonzert in der Pfarrkirche geben und das herrliche Instrument im Kirchenraum mit Werken aus der Klassik von Bach, Mozart, Beethoven bis zur Filmmusik der Komponisten Einaudi und Tiersen erklingen lassen. Für jeden Geschmack etwas. Dazu lädt die Pfarrgemeinde zum Ausklang des Tages herzlich ein. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten.