Spendenergebnisse & Brotbackaktion in Vimbuch und Moos an Erntedank

eingetragen in: Gemeindeteam, Kinderkirche | 0

Spendenergebnisse:

Bei dem Spendenlauf der Firmanden kamen insgesamt 1.522,50 € zusammen. Der Erlös geht an den Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg.

Am Freitag, den 21. September fand der Spendenlauf der diesjährigen Firmanden des Kirchspiels Vimbuch, Weitenung und Moos statt. Trotz des durchwachsenen Wetters waren 44 Läufer am Start, um ihre Runden für den guten Zweck zu drehen. Den ersten Platz mit 51 Runden belegte Marcel Seiter, knapp gefolgt von Jonas Lienhart mit 50 Runden. Den dritten Platz teilten sich Luisa Lempert und Emma Kaufmann mit je 40 Runden. Neben dem Lauf gab es Kaffee und Kuchen im Bernhardusheim sowie einen Flohmarkt zum Stöbern. Insgesamt ist an diesem Nachmittag die beachtliche Spendensumme von 1.567,10 € für den Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg zusammengekommen. Ein großes Dankeschön an alle Läufer, Sponsoren und die zahlreichen Besucher für die tolle Unterstützung!

Die Kollekte beim Patroziniums-Gottesdienst, die der Mädchenschule Sr. Irene in Kenia zugutekommt, erbrachte den Erlös von 316,90 €.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen großherzigen Spenderinnen und Spendern.

 

Brotbackaktion in Vimbuch und Moos an Erntedank

Am vergangenen Sonntag hat wie schon in den letzten Jahren in Vimbuch und Moos die Brotbackaktion stattgefunden.

Das Gemeindeteam des Kirchspiels Vimbuch möchte sich herzlich bei Peters gute Backstube und allen privaten Brotbäckerinnen und –bäckern bedanken, die für ein reichliches Angebot gesorgt haben.

Ebenso geht ein herzliches Dankeschön an alle, die durch den symbolischen Kauf eines Brotes dazu beigetragen haben, dass die Mädchenschule in Gikondi, Kenia, wieder mit einem schönen Beitrag unterstützt werden kann.